Beste Voraussetzungen. Egal was Sie vorhaben.

Infrastruktur und Logistik

Der Hafen Vierow verfügt am Südrand des Greifswalder Boddens nicht nur über eine äußerst günstige geografische Lage – geschützt und barrierefrei zugleich – sondern vor allem auch über optimale Verkehrsanbindungen für den reibungslosen Gütertransport, ob zu Wasser oder Land. So können wir ganze Logistikketten als Rundumsorglospaket für Sie aus einer Hand realisieren. Sie möchten von A nach B – wir kümmern uns um die Details.


• Eigener Gleisanschluss für Güterzüge

• Durchgehend zugänglich: keine Brücken, keine Schleusen, keine zeitlichen Einschränkungen

• Für den Straßenverkehr: keine Stadtdurchfahrt nötig

• Direkte Lage an der Bundeswasserstraße

• Günstig ins Landesinnere – Anschluss an das europäische Binnenschifffahrtsnetz über Oder und

   Mittellandkanal/ Ostsee-Adria-Korridor



Umschlagtechnik

Für alle Eventualitäten gerüstet: Mit seiner auf größtmögliche Flexibilität ausgelegten technischen Ausstattung ist der Hafen Vierow nicht leicht zu überfordern – und auch anspruchsvollsten Aufgaben gewachsen. Moderne trifft auf langjährige Erfahrung und ausgeklügelte Konzeption.

• Getreideumschlag mit semimobiler Bandanlage inkl. direkter Lageranbindung
     · Umschlagkapazität der Bandanlage: 300 Tonnen pro Stunde
• Hydraulische Umschlagbagger mit 18,50 – 21 Metern Ausladung
     · Umschlagkapazität je Bagger: 250 Tonnen pro Stunde
• Umfangreicher Maschinenpark für die Güterbewegung
     · Radlader
     · Kompaktlader
     · Gabelstapler
     · Traktoren mit Muldenkipp-Anhängern
     · Mobile Förderbänder
• Modernste Messtechnik
     · Zwei Fahrzeugwaagen bis je 60 Tonnen
     · Vollautomatische Behälterwaage bis 300 Tonnen pro Stunde